ADA Alina

ADA

Alina Living – hochwertige Qualität zu günstigen Preisen

Alina Living zeichnet sich durch erstklassige Qualität und erlesene Designs aus. Das Portfolio umfasst Sitzgruppen, Sofas und Essecken. Das Unternehmen gehört zur ADA Möbelfabrik GmbH mit Hauptsitz in der Ost-Steiermark/Österreich.

ADA – Handwerkskunst aus Österreich

Den Grundstein der ADA Möbelfabrik legte Karl Derler um 1900. Seine kleine Seilerei übergab er 1930 dann an seinen Sohn Alois Derler. 1950 kamen zwei Mitarbeiter hinzu und das Unternehmen beschäftige sich fortan mit der Matratzenproduktion, später wurden Polstermöbel in das Fertigungsprogramm aufgenommen. Heute, unter der Leitung von Oskar Derler, zählt das Unternehmen bereits zu den größten Möbelherstellern Österreichs und ist ein in ganz Europa gefragter Polstermöbel-, Betten- und Matratzenherstellern. Die ADA Möbelfabrik GmbH fertigt hochwertige Polstermöbel mit modernsten Technologien und traditionelle Handwerkskunst. Außerordentlich strapazierfähige Oberflächen, eine solide Polsterung und ein stabiles Grundgestell aus heimischen Hölzern vereinigen sich zu einem komfortablen Sitzmöbel für Ihren Wohnbereich.

Alina-Sitzmöbel für ein modernes Wohnambiente

Alina Living ist Teil des österreichischen Traditionsunternehmens ADA. Anstelle in Österreich werden die Sitzmöbel hier jedoch im rumänischen Werk in Salonta gefertigt. Die Qualität aus diesem Werk hat sich bewährt. Da in Rumänien jedoch nur eine eingeschränkte Typen- und Stoffvielfalt verarbeitet wird, können die Sitzmöbel zu günstigeren Preisen angeboten werden. Neben kompletten Wohnlandschaften fertigt das Unternehmen auch Sofas mit und ohne Funktion. Möchten Sie Ihren Gästen einen Schlafplatz bieten, können Sie auf ein Alina-Funktionssofa zurückgreifen. Mit nur wenigen Handgriffen lässt dieses sich in ein komfortables Bett für ein bis zwei Personen umbauen.

Liebevoll und mit viel Erfahrung fertigt Ada Alina schon seit Jahrzehnten Betten und Polstermöbel, die für eine 1 A Wohnqualität stehen. Die Zufriedenheit der Kunden ist dabei ebenso maßgeblich wie feine Materialien, individuelles Design und Funktionen sowie eine einwandfreie Verarbeitung. Nahezu alle anfallenden Arbeitsschritte werden im hauseigenen Unternehmen vorgenommen, um eine möglichst lückenlose Qualitätskontrolle zu gewährleisten.