2er-Sofa

2er-Sofa

Vielseitige Sofas für zwei Personen

2-Sitz-Sofas sind wieder sehr beliebt: Sie lassen viel Freiraum bei der Einrichtung und punkten teilweise durch besondere Funktionen. Im Vordergrund steht dabei der Sitzkomfort. Die stabile Polsterung mit Kaltschaum oder Federkern sorgt dafür, dass man nicht zu tief einsinkt. Eine etwas höhere Rückenlehne lädt zum Entspannen ein, während die niedrigeren Lehnen oft jugendlicher wirken. Besonders gefragt sind die variablen Lehnen und Kopfstützen, die aus dem Sofa ein Komfort-Möbel machen. Abhängig von der Konstruktion sind die Rücken- und Seitenlehnen fest montiert oder sie lassen sich wie Kissen benutzen und nach Bedarf abnehmen.

die Couch mit Bettfunktion

Ein Einzelsofa mit Schlaffunktion lässt sich mit nur wenigen Griffen in ein Gästebett umwandeln. Teilweise wird dabei das Rückenelement nach hinten geklappt, bei anderen Modellen zieht man die Sitzfläche nach vorne. So entsteht ein Bett, das für zwei Personen ausreicht. Ebenso wie die Couch selbst ist auch das Gästebett sehr robust und bietet einen Top-Komfort. Nach der Benutzung wird das Einzelsofa mit Bettfunktion wieder umgebaut: Das ist schnell erledigt und sorgt bei den Gastgebern und beim Übernachtungsbesuch für eine entspannte Stimmung.

Das stilvolle 2er-Sofa für ein schönes Wohnambiente

Die Polstersofas sind mit diversen Bezügen erhältlich, sodass es leicht fällt, das bevorzugte Einzelsofa mit Stoff auszuwählen. Uni oder meliert, mit Musterung oder starker Struktur, für jeden Wohnstil gibt es das passende Modell. Auch Einzelsofas mit Leder wirken sehr geschmackvoll und ermöglichen eine perfekte Anpassung an die weitere Einrichtung. Zum frischen, nordischen Stil passen Polstermöbel mit Holzelementen und gestreiftem Bezug, während die Ledersofas häufig von Brauntönen gekennzeichnet werden. Festes Gewebe, Mikrofaser oder Leder, die ausgesuchten Materialien erweisen sich als sehr beständig und lassen sich ohne viel Aufwand pflegen.

Individuell eingerichtet: die Sitzecke mit Couch

Besonders gemütlich mit dicken Kissen oder geradlinig und minimalistisch, ein 2er-Sofa wertet das Wohnzimmer auf. Es setzt einen dekorativen Akzent und ist eine Art Mittelpunkt. Hier trifft man sich zum Kaffeetrinken oder entspannt sich abends vor dem Fernseher. Besonders auffällig sind Einzelsofas in leuchtenden Farben wie Senfgelb oder Knallrot. Wer es etwas dezenter mag, entscheidet sich für ein klassisches Sofa in Beige oder Grau. Eine individuelle Note lässt sich auch mit bunten Kissen und einer schönen Heimdecke erzeugen.