Garnitur 3-1-1

Garnituren 3-1-1

Das passende Sofa ist nur einen Klick entfernt: Couch-Sessel-Kombinationen

Die Anschaffung einer neuen Couch will gut vorbereitet sein. Die Auswahl an Polstergarnituren ist riesig, einfacher wird die Auswahl, wenn man sich im Vorfeld ein paar Gedanken macht, was die neuen Sitzmöbel fürs Wohnzimmer können sollen. Wer wird darauf sitzen? Wird eine große und eher pflegeleichte Couchgarnitur benötigt, die der ganzen Familie Platz bietet? Fügt sich die klassische Übereck-Lösung besser in den Raum ein als eine Polstergarnitur, die 3-teilig jede Menge Flexibilität ermöglicht? Welche Farbe gefällt und soll die Couchgarnitur aus Leder oder vielleicht doch eher aus pflegeleichter Mikrofaser sein?

Ihre Couchgarnitur: 3-1-1-Kombinationen, die passen.

Die nächste Frage, die es zu beantworten gilt: Wo soll die Polstergarnitur zukünftig stehen? Garnituren mit schwenk- und klappbaren Lehnen brauchen etwas mehr Platz. Bei www.sofaszumhalbenpreis.de stehen 3-teilige Couchgarnituren in verschiedenen Größen und mit zusätzlichen Funktionen zur Auswahl. Das Angebot reicht von romantisch verspielten Kreationen mit Zierkissen über die klassische Leder-Garnitur mit einem Dreisitzer und zwei einzelnen Sesseln in unterschiedlichen Farben bis zu trendigen Kombinationen mit zusätzlicher Schlaffunktion.

Die Farbe des neuen Sofas

Polstergarnituren und Sofas sind im Wohnzimmer oft die größten Möbel. Daher ist die Frage, welche Farbe diese Möbel bekommen sollen, sehr wichtig. Während kleinere Sitzmöbel durchaus auch kräftige Farben haben können, kommen große Garnituren eher in neutralen Farben zur Geltung. Helle Polster lassen sich dann etwa mit einer farbenfrohen Sammlung an Kissen oder Decken im Handumdrehen aufpeppen. Ein weiteres Auswahlkriterium ist der Sofabezug. Stoffbezüge, zum Beispiel aus Webstoff, sind in unzähligen Farben und Designs erhältlich. Im Online-Shop reicht das Angebot von einfarbigen Farbgestaltungen in Creme, Weiß oder Braun bis zu floralen und bunten Designs, die ideal für einen romantisch-verspielten Einrichtungsstil sind. Webstoff zeichnet sich durch eine stark strukturierte Oberfläche aus, die sehr strapazierfähig ist. Das Ledersofa ist noch immer der Klassiker in den Wohnzimmern. Naturbelassenes Leder ist atmungsaktiv und angenehm im Griff. Sogenannte gedeckte Leder sind günstiger in der Anschaffung. Durch den Farbauftrag werden die Poren verschlossen, ein Temperaturausgleich findet dann weniger leicht statt.

Eine möglichst einfache Pflege – bei Couchgarnituren aus Leder und anderen Materialien

Die Couch ist ein Gebrauchsgegenstand. Man möchte die Zeit lieber mit Genießen verbringen und nicht stundenlang das Polstermöbel pflegen müssen. Eine Couchgarnitur aus Leder mit glatter Oberfläche lässt sich gut reinigen und ist unempfindlich. Mikrofaserbezüge oder Bezüge aus Webstoff sind strapazierfähig und pflegeleicht, ideal für Haushalte mit Kindern oder für Haustierbesitzer. Besonders einfach wird die Reinigung, wenn die Bezüge auch abgenommen werden können.